Institut AUSBILDUNG Seminare STIPENDIATEN Service BEWERBUNG
INSTITUT Ausbildung SEMINARE Stipendiaten SERVICE Bewerbung
HOME IMPRESSUMKONTAKT
aktiveehemalige

Stipendiatensuche
Suche:

Kain Alexander J.

 
[ZUR PERSON]
Adresse: München und Passau
Mobil: 0171 - 7 25 13 46
E-Mail: alexander.kain@pnp.de
Geburtstag: Februar 1970
[AUSBILDUNG]
Abitur: 1990 in Fürstenzell (Bayern)
Ausbildung: Zeitsoldat; Psychologische Verteidigung (PSV) Neuwied/ Andernach (Rheinland-Pfalz); Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation, Waldbröl (NRW); Bundesverteidigungsministerium, Bonn (NRW)
Studium: 1992-97 Wirtschaftswissenschaften/ Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau (Bayern); Schwerpunkte: Steuern, Revision und Unternehmensrechnung; Diplomarbeit über "Das Abfindungsrecht dissentierender Anteilseigner im US-amerikanischen Gesellschaftsrecht"
Auslandsaufenthalte:  Zahlreiche Kanzler-, Minister- und Politikerreisen in ganz Europa sowie in die USA, nach Brasilien, Russland, China, Japan, Singapur, Taiwan, Indien, Kasachstan, Afghanistan, Usbekistan, Türkei, Saudi-Arabien, Katar, Dubai, Abu Dhabi, Djibouti, Kenia, Mauretanien, Mali, Marokko, Südafrika u.s.f.

2008 auf Einladung der US-Regierung/State Department mehrwöchiger Aufenthalt in den USA als Teilnehmer des International Visitor Leadership Programms (Miami, Cleveland, Salt Lake City, Washington)

2012 einwöchiger Aufenthalt in Israel auf Einladung von Yad Vashem (Jerusalem und Tel Aviv)
Fremdsprachen: Englisch
[MEDIEN]
Stipendiat: 1994-1997
PNP-Praktika: Lokalredaktion Altötting, Lokalredaktion Pocking, Nachrichtenredaktion, Politikredaktion, Wirtschaftsredaktion
Externe Praktika: Redaktionsaufenthalt in Tschechien
post-PNP: 1997-98 Öffentlichkeitsarbeit bei der BMW AG in München in den Bereichen Investor Relations, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, Jahresabschluss sowie in der Internen Kommunikation;
1998-2001 Hauptstadt-Korrespondent der Passauer Neuen Presse in Bonn und Berlin;
2001-2003 Stv. Ressortleiter Wirtschaft der Passauer Neuen Presse;
2003-2006 Leiter Wirtschaftsredaktion und Stv. Politikchef Passauer Neue Presse;
2007 Leiter des Münchner PNP-Büros;
seit 2009 Stv. Chefredakteur PNP
 
 

DAS SAGEN EXPERTEN...

Prof. Dr. Stephan Russ-MohlProf. Dr. Stephan Russ-Mohl,
Universität Lugano


"Ich war immer der Überzeugung, dass sich weder allein an der Uni noch in der Redaktion alles lernen lässt, was ein guter Journalist wissen oder können muss. Die enge Zusammenarbeit zwischen Hochschule und einem Medienunternehmen, das möglichst ortsansässig und trotzdem international vernetzt sein sollte, scheint mir die beste Ausgangsbedingung für hohe Qualität in der Journalisten-Ausbildung zu sein. Diese Voraussetzung ist in Passau erfüllt."


NEUES VON DEN STIPIS

Eva SchindlerPraktikum bei der Bundespressekonferenz, Praktikum in Spanien - Eva Schindler beschreibt das Kapfinger-Stipendium als 'Türöffner'... [mehr]