Institut AUSBILDUNG Seminare STIPENDIATEN Service BEWERBUNG
INSTITUT Ausbildung SEMINARE Stipendiaten SERVICE Bewerbung
HOME IMPRESSUMKONTAKT
aktiveehemalige

Stipendiatensuche
Suche:

Moss Christoph, Prof. Dr.

 
[ZUR PERSON]
Adresse: mediamoss GmbH
Agentur für wissenschaftliche Kommunikationsberatung
Hörder Burgstraße 18
D-44263 Dortmund
Telefon: 0231 286 788 56
E-Mail: christoph.moss@mediamoss.com
Homepage: www.christoph-moss.de; www.mediamoss.com
Geburtstag: Dortmund, 17.05.1967
[AUSBILDUNG]
Abitur: 1986 in Dortmund
1986-87: Bundeswehr
Ausbildung: 1987-89: Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank Dortmund, danach Mitglied im Studentenbetreuungskreis der Deutschen Bank
Studium: 1989-93: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau
1996-97: Promotion am Institut für Journalistik der TU Dortmund
Studienabschluss: Diplom-Kaufmann, Dr. phil.
Studienschwerpunkte: Marketing, Organisation, Englisch, Journalistik
Auslandsaufenthalte:  University College Dublin/Irland
Deutsche Bank, Paris
The Wall Street Journal Europe, Brüssel
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
[MEDIEN]
Medienerfahrung: Radio, TV, Zeitung, Online
Stipendiat: von 1990 bis 1993
PNP-Praktika: Lokalredaktion Waldkirchen
Sportredaktion
Wirtschaftsredaktion
Nachrichtenredaktion
Externe Praktika: Unser Radio Passau
Mitteldeutscher Rundfunk Dresden (mdr-aktuell, Fernsehen)
post-PNP: 1994-96 Wirtschaftsredakteur bei der Passauer Neuen Presse
1997-2000 Leiter der Wirtschaftsredaktion bei den Ruhr Nachrichten Dortmund (zuletzt Projektarbeit in der Chefredaktion)
2000-2007 Redakteur beim Handelsblatt, seit 2006 zusätzlich Leiter der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten
2007-2011: Professor für Unternehmenskommunikation an der International School of Management in Dortmund; Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen
2008: Gründer und Inhaber der Kommunikationsagentur mediamoss GmbH
2011: Professor für Journalistik und Medienmanagement an der BiTS-Hochschule Iserlohn; Dekan; Buchautor: Die Sprache der Wirtschaft, Deutsch für Manager, Die Organisation der Zeitungsredaktion, Wirtschaftsjournalistik, Die Sprache der Wirtschaft, Vielen Dank für Ihre E-Mail
 
 

DAS SAGEN EXPERTEN...

Philip HedemannPhilip Hedemann,
ehemaliger Stipendiat


"In Vorstellungsgesprächen musste ich zwar stets erklären, was es mit dem Ausbildungsprogramm auf sich hat, die Kombination von wissenschaftlicher und praktischer Ausbildung hat jedoch stets überzeugt."


NEUES VON DEN STIPIS

Eva SchindlerPraktikum bei der Bundespressekonferenz, Praktikum in Spanien - Eva Schindler beschreibt das Kapfinger-Stipendium als 'Türöffner'... [mehr]