Institut AUSBILDUNG Seminare STIPENDIATEN Service BEWERBUNG
INSTITUT Ausbildung SEMINARE Stipendiaten SERVICE Bewerbung
HOME IMPRESSUMKONTAKT

Stipendiatensuche
Suche:
Tina Finnemann Erfahrungsbericht

[Tina Finnemann]

Meine journalistische Karriere scheint auf den ersten Blick ganz unspektakulär. Ich bin für die Passauer Neue Presse als freie Mitarbeiterin tätig, kreiere für Firmen Mitarbeiterzeitungen, für Vereine Festschriften und schreibe für einige Zeitschriftenverlage - alles freiberuflich. Dahinter steckt aber eine ganze Menge mehr. Mein Stipendium beim Institut für Journalistenausbildung hat mir die Freiheit geschenkt, mich um meine Familie, die Kinder, das Haus, den Garten und den Hund zu kümmern und trotzdem interessant arbeiten zu können. Für freiberufliche Journalisten gibt es unendlich viel zu tun, unendlich viele Facetten der Arbeit. Wer kann schon täglich andere spannende Menschen kennen lernen, beim Fotografieren kreativ sein, sich auf immer neue Situationen einstellen und rundherum ausgefüllt arbeiten - und hat trotzdem Zeit für ein Familienleben. Auch wenn es scheint, als hätte ich aus meiner hochqualifizierten Ausbildung nichts gemacht - mir hat sie das Leben ermöglicht, das mir gut tut.


Alle Erfahrungsberichte finden Sie [hier].


DAS SAGEN EXPERTEN...

Prof. Dr. Walter SchweitzerProf. Dr. Walter Schweitzer,
ehem. Rektor der Universität Passau


"Tief beeindruckt bin ich von den beachtlichen Karrieren im Medienbereich, die die Stipendiaten/Innen seit ihrem Abschluss ihrer Zusatzqualifikation am Institut und ihren Examen an unserer Universität in den verschiedensten Fächern nach ihrem Berufseinstieg im Medienbereich durchlaufen haben."


NEUES VON DEN STIPIS

Ines GeierInes Geier ist seit 2003 Stipendiatin. Mit ihrer Demenz-Serie in der Passauer Neue Presse hat sie als jüngste Journalistin den Dr.Georg-Schreiber-Medienpreis 2005 erhalten... [mehr]